KK #39

KUNSTKONZIL #39 

Hassan Haddad – Stille See

Eröffnung am 05. April 2019 um 18:00 Uhr

Finissage am 02. Juni 2019 von 14.00 bis 18:00 Uhr

im Budde-Haus, Lützowstr. 19, 04157 Leipzig

Unter dem Titel „Stille See“ zeigt das 39. Kunstkonzil neue Malerei von Hassan Haddad. Der seit 1998 in Leipzig lebende bei Bagdad geborene Künstler sieht in der realen Welt die Inspirationsquelle seines künstlerischen Schaffens. Aus all der sinnlichen und gedanklichen Weltenfülle filtere er wichtige, exemplarische Momente und ästhetische Reize, um eine neue Aussage zu erfinden. Oftmals fließen dabei persönliche Erinnerungen ein, auch Mythen oder Visionen aus dem Kulturschatz der Menschen. So bekommen die Bilder neben dem formalen Grundmalstil des Figurativen oft einen surrealistischen Touch mit symbolhaften, teils abstrakten Elementen. Das erzeugt die für Hassan Haddad so typische Spannung und Atmosphäre.

 

Katalog

Werbeanzeigen