KK #34

am 10.06.2018, 14:00 – 18:00 Uhr

im Budde-Haus, Lützowstr. 19, 04157 Leipzig

Malerei und Grafik von Soenke Thaden

Soenke Thaden, derzeit Meisterschüler bei Prof. Annette Schröter an der HGB in Leipzig, beschäftigt sich mit Darstellungen von Tieren und Pflanzen. Innen- und Außenräume treten in Verbindung, erfundene Elemente treffen auf objektiv Sichtbare. Seine Bildfindungen entstehen durch Auseinander-setzung mit Vorbildern aus dem Bereich der Naiven Kunst (Henri Rousseau) sowie eigenen Fotografien und Skizzen. Ornamente, Strukturen und Muster schaffen flächige Übersetzungen. Die darin lebenden Figuren sind gern schemenhaft, mitunter komikartig. Sie können einerseits komische Momente und andererseits jene mit sehr ernstem, existenziellem Charakter enthalten. In jedem Falle sind Soenke Thadens Bilder eine Aufforderung zu Kommunikation frei von Didaktik.

Ausstellung bis zum 01.08.2018

Katalog

 

Werbeanzeigen